Für das Kind in Ihrer Begleitung (oder das Kind in Ihnen) bietet Athen zahlreiche Themenparks, die für noch mehr Spaß im Urlaub sorgen!

Dieser Park wurde 1908 im Pagrati-Viertel geschaffen, als Einheimische ein riesiges Stück Land mit Pinienbäumen bepflanzten.

Vom Ardittos-Hügel an der Ostseite des Illysos-Flusses genießen Sie einen wundervollen Blick über das Panathinaiko-Stadion (Kallimarmaron).

Das Athener Gaswerk oder „Gazi“, wie es von den meisten Leuten genannt wird, befindet sich in der Nähe der Straßen Pireos und Iera Odos.

Dieses weitläufige Kulturzentrum erstreckt sich zwischen den Straßen Thivon und Petrou Ralli über ein dreieckiges Gebiet mit einer Fläche von 15 Hektar.

Der moderne Allou! Fun Park zählt zu den tollsten Unterhaltungsparks für Kinder in ganz Griechenland.

Der Botanische Garten Haidari, eher als der Botanische Garten Ioulias und Alexander Diomidis bekannt, ist der größte des Landes.

Im Jahr 2000 eröffnete der zoologische Garten Attica zunächst als reiner Vogelpark seine Pforten, der damals mit der drittgrößten Vogelpopulation weltweit aufwartete.

Die Felder des Mars, die von den Einheimischen auch etwas respektlos „Der Park“ genannt werden, bilden einen großen öffentlichen Park, der an die Alexandras-Allee angrenzt.

Available on AppStore Get it on Google play