Ardittos

 Add to Wish List

Image Gallery

Vom Ardittos-Hügel an der Ostseite des Illysos-Flusses genießen Sie einen wundervollen Blick über das Panathinaiko-Stadion (Kallimarmaron). Namensgeber des Hügels war übrigens der mythische Held Ardittos, der es verstand, Konflikte und Streitigkeiten mit seinen mitreißenden Reden zu schlichten.

In der Vergangenheit war diese Stätte der Sitz des Obersten Gerichtes von Iliaia, das hier über Mordfälle verhandelte. Das Gebiet zwischen Ilyssos-Fluss und dem heutigen Friedhof (Agra genannt) beherbergt viele Tempel, unter anderem die Tempel des Pan, der Artemis Agrotera, Ekate und Hera. Unglücklicherweise konnten die meisten dieser Tempel nicht erfolgreich erhalten werden, da sie ständig vom Fluss überflutet wurden.

Heutzutage ist der Hügel ein wunderschöner Park, der mit Pinien und anderer typischer Fauna des Mittelmeeres bewachsen ist. Auf dem Gipfel des Hügels befindet sich übrigens eine Grabstätte, von der angenommen wird, dass sie die Gebeine des Herodes Atticus bewahrt.

Zusätzliche Infos

Name: Ardittos
Distrikt: Central Athens
Anfahrt: Tram: Zappeio Station

Available on AppStore Get it on Google play