Auf der Südwestseite der Insel liegt der Aponissos-Strand, der für seine idyllischen Inselchen und hervorragenden Schwimmmöglichkeiten bekannt ist.

Die wohl beliebtesten Stellen der Insel sind der kleine und der große Dragonera-Strand; hier vereinen sich sanfte Kieselstrände in wunderschönem Kontrast mit dem reinen, azurblauen Wasser.

Südlich von Skala, knapp hinter Skliri liegt der exquisite Halikiada-Strand mit seinem smaragdgrünen Wasser in einer natürlichen Bucht.

Mareza zählt eigentlich nicht wirklich zu den „echten“ Stränden, ist aber dennoch eine perfekte Wahl, wenn Sie schwimmend die Fluten durchqueren möchten.

Obwohl es in Megalohori, der Hauptstadt der Insel, eine Menge feiner Strände zum Schwimmen gibt, liegt der beliebteste von allen ganz nah an der Stadt.

An der linken Seite des Hafens von Skala gelegen, treffen sich an den flachen Wassern dieses Strandes gewöhnlich Familien und andere Besucher.

Available on AppStore Get it on Google play