Gleich hinter den Sporteinrichtungen desselben Namens in Ellinikon finden Sie den betreuten Agios-Kosmas-Strand.

Gleich vor Anavyssos, am Fuße eines Hügels mit einer Kapelle darauf, gibt es den Agios-Nikolaos-Strand.

Anavyssos, einer der größten Strände Attikas, liegt 58 km von Athen entfernt.

Das quirlige Dorf Artemida, das man auch Loutsa nennt, bietet einen der beliebtesten Familienstrände der Gegend.

Der Batis-Strand und sein Bruder, der Edem-Strand ganz in der Nähe, befinden sich beide an der Promenade der Paleon-Faliron-Küste.

Dieser kostenlose Strand, der von sattem Grün umgeben ist, ist ein bevorzugtes Ziel von Schwimmern, Sonnenanbetern und Strandsportanhängern.

Der Brauron-Strand in der Nähe der archäologischen Stätte gleichen Namens eignet sich ganz hervorragend für kurze Familienausflüge.

Nur einen Katzensprung von Porto Rafti entfernt erfreut sich der kleine Erotospilia-Sandstrand ausgesprochener Beliebtheit.

In den 1930er Jahren war dieser frei zugängliche Strand an der Paleon-Faliron-Promenade das bevorzugte Ziel der Athener.

Dieser kleine, aber beliebte frei zugängliche Strand befindet sich an der Straße, die Athen mit Sounion verbindet.

Available on AppStore Get it on Google play