Gleich vor Anavyssos, am Fuße eines Hügels mit einer Kapelle darauf, gibt es den Agios-Nikolaos-Strand.

Anavyssos, einer der größten Strände Attikas, liegt 58 km von Athen entfernt.

Dank seiner weltoffenen Atmosphäre, seiner idyllischen Landschaft und vielfältigen Möglichkeiten zählt dieser Strand zu den beliebtesten Stränden Attikas.

Diese kleinen Buchten, die als Limanakia oder „kleine Häfen“ bekannt sind, warten mit natürlichen Felsenstränden und blau-grünem Wasser auf und sind besonders unter Athenern durch und durch beliebt.

Gleich hinter Saronida liegt einer der beliebtesten Strände Attikas: Mavro Lithari oder „Schwarzer Fels“, der seinen Namen durch den imposanten Felsen erhielt, der hier ins Meer hinausragt.

Der betreute Sounion-Strand mit seiner fesselnden Aussicht auf den Tempel des Poseidon bietet zahllose Möglichkeiten für aufregende Unterwasserausflüge.

Available on AppStore Get it on Google play