Schokolade mit Pistazien

Image Gallery

Zutaten

1½ Tassen grob gehackte Pistazien
1½ Tassen Crème fraîche
400 g dunkle Schokolade
1 Esslöffel Butter
4 Esslöffel Kirschlikör
3 Esslöffel Puderzucker
2 Tassen zerkrümelte Butterkekse

Zubereitung

Crème fraîche in einem Topf erhitzen.

Topf vom Herd nehmen, Schokolade zugeben und schnell verrühren, bis die Schokolade komplett geschmolzen ist.

Butter, Puderzucker, zerkrümelte Butterkekse, Kirschlikör und eine halbe Tasse Pistazien zugeben.

Mit einem Holzlöffel gründlich verrühren, bis sämtliche Zutaten gut vermischt sind.

Die Mischung in eine tiefe Glasschüssel gießen. Mit Frischhaltefolie abdecken und etwa eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank stellen.

Wenn die Mischung fest wird, aus dem Kühlschrank nehmen und kleine Schokoladenbällchen mit einem Löffel formen.

Die restlichen Pistazien in einen kleinen Topf geben, die Schokoladenbällchen darin wälzen.

Wenn Sie es etwas knackiger lieben, können Sie die Pistazien zuvor im Ofen rösten.

Die Schokoladenbällchen auf einem Servierteller anrichten oder einzeln in Papier einwickeln.

Diese süßen Versuchungen genießt man am besten mit Freunden oder im Familienkreis!

Available on AppStore Get it on Google play