Die Früchte der Rebe: Attikas Weinstraßen

Wie könnte man einen Tag besser als mit einem aufregenden Ausflug zu einem der besten Weingüter Attikas im Distrikt Mesogeia verbringen? Erleben Sie bei einem Tagesausflug aus nächster Nähe, wie ein guter Wein entsteht. Probieren Sie unterschiedliche Weinsorten und nehmen Sie ein paar Ihrer Favoriten mit!

Ein Ausflug in Attikas erlesene Weingebiete zählt zu den besten Unternehmungen, die Ihnen der Herbst bieten kann. Weintourismus ist eine tolle Alternative für Menschen, die Natur und Gastronomie schätzen, dabei etwas lernen möchten und Begeisterung noch nicht verlernt haben. Bei Ihrem Besuch lernen Sie die Produktionsstätte kennen und erfahren, welche Schritte es zu einem guten Tropfen braucht – von der Ernte über die Fermentierung bis zur Abfüllung. Zusätzlich können Sie an einer Weinprobe teilnehmen und sich bei kleinen gastronomischen Kursen über traditionelle Rezepte informieren, bei denen lokale Produkte die Hauptrolle spielen. Auf einigen Weingütern können Sie sogar ein zauberhaftes Mittag- oder Abendessen genießen – selbstverständlich mit erlesenen Weinen ergänzt, die aus einem schlichten Essen ein Festmahl werden lassen! Zusätzlich gibt es unterschiedliche kulturelle Ereignisse und Weinproben, die viele Weingüter das ganze Jahr über anbieten.

Nehmen Sie im Voraus Kontakt zu einem Weingut Ihrer Wahl auf, lassen Sie sich über Öffnungszeiten und das jeweilige Angebot informieren.

Attikas Weinbaugebiete

Wenn man der griechischen Mythologie Glauben schenken möchte, war es kein Geringerer als Dionysios, der Gott des Weines und der Fröhlichkeit, der den Bewohnern Attikas die Geheimnisse des Weinbaus und der Kunst des Weingenusses anvertraute.

Der Distrikt Mesogeia zählt zu den ältesten und größten Weinregionen Griechenlands. Dieses Gebiet, in dem sich mehr als 26 Weingüter befinden, versorgt ganz Griechenland bereits seit Urzeiten mit erlesenen Tropfen.

Aufgrund des speziellen Mikroklimas der Region findet man hier vor allem Savvatiano-Trauben, die für goldene, leichte Weine mit feinem Aroma und geringem Säuregehalt bürgen. Restina wird übrigens ebenfalls vornehmlich aus Savvatiano-Trauben gekeltert. Auch viele Rotweinsorten werden in Mesogeia gewonnen, mit denen man nicht nur Griechenland (und seine zahlreichen Spirituosengeschäfte, Lebensmittelläden, Tavernen und dergleichen) beliefert, sondern die auch im Ausland überaus geschätzt werden – vorrangig in Deutschland und den USA.

Der Weinbau dieser Region kommt seit Jahrhunderten ohne Pestizide und Pflanzenschutzmittel aus; daher ist es kein Wunder, dass hier Weine unerreichter Qualität das Licht der modernen Welt erblicken.

Dank einer neuen Generation von Önologen, Weinbauern und Agronomen befinden sich Attikas Weine heutzutage an einer Spitzenposition in den internationalen Weinmärkten. Mittlerweile wird die attische Weinlandschaft auch durch neue griechische Varianten wie Assyrtiko, Malagouzia, Athyri und Agiorgitiko sowie durch internationale Arten wie Cabernet, Sauvignon, Merlot und Syrah ergänzt.

Das Weinmuseum

Wenn Sie Mesogeia besuchen, sollten Sie unbedingt auch dem dortigen Weinmuseum Ihren Besuch abstatten. Entdecken Sie die magische Welt des Weines, seine Geschichte und die damit verbundenen Kunstrichtungen. Die Markou-Familie, die Eigentümer des Ampelones-Markou-Weingutes, schuf einen wundervollen Ort innerhalb des Museums, an dem sich kulturelle Ereignisse und Ausstellungen ihr Stelldichein geben. Hier finden Sie alte Artefakte wie seltene portable Pressen mit hölzernen Rippen, traditionelle Kupferwerkzeuge und viele weitere Gegenstände, die untrennbar mit dem Weinbau und der Weinkultur Attikas verbunden sind.

Das Weinmuseum: Petsa-Allee (nahe Attiki Odos, Ausfahrt 16), Pallini, Tel.: 210 6037933, 210-6644711, 6977-878749, 6951-830602, www.mouseioinou.gr (Ansprechpartnerin: Frau Ira Valtadorou).

Weingüter, die Sie besuchen sollten:

Nachstehend eine kleine Liste mit Weingütern Attikas, die sich auf Ihren Besuch freuen:

Vasileiou-Landgut: Ort: Kilometer 1 der Koropi–Markopoulo-Allee, Koropi, Attika, Tel.: 210 6626870, 210 6627686, www.vassilioudomaine.gr. Das Weingut kann nach vorheriger Anmeldung an Wochentagen in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr, an Samstagen von 9:00 bis 14:00 Uhr besucht werden. An Sonntagen geschlossen.

Papagiannakos-Weingut: Ort: Poussi Kalogeri, Markopoulo, Tel.: 22990 25206, www.Papagiannakos.gr.

Anagnostou-Weingut: 69 Adrianou-Str., Koropi, Attika, Tel.: 210 6623266, www.anagnostou.com/gr/

Mehr Informationen rund um den Wein:

www.myoinoguide.com
www.newwinesgreece.gr
www.enoaa.gr
www.winesurveyor.gr/com

Mitglieder der attischen Winzervereinigung

1. Markou-Weingut, Paiania – www.markouwines.gr

2. Papachristou-Keller, Spata – www.kellari.gr

3. Evoinos-Landgut, Spata – www.evinoswines.gr

4. Eucharis-Landgut, Megara – www.evharis.gr

5. Panagiotou-Landgut, Markopoulo, Tel.: 22990-25363.

6. Allagiannis-Weingut, Markopoulo – www.allagiannis.gr

7. Anagnostou-Weingut, Koropi – www.anagnostou.com.gr

8. Georga-Familie, Spata – www.geowines.gr

9. Kontogiannis-Weingut, Markopoulo – www.kontwines.gr

10. Vasilis-Markou-Weingut, Spata – www.markouvasilis.gr

11. A.-Megapanos-Weingut, Pikermi – www.megapanos.gr

12. Anastasia-Fragou-Weingut, Rafina – www.fragouwines.gr

13. To Patitiri, Pallini – www.topatitiri.gr

14. Pyrgos Petreza, Spata – www.pyrgospetreza.gr

15. Darema-Weingut – www.daremas.gr

16. Nikolakopoulos-Weingut, Markopoulo – www.nikolakopoulos.com.gr

17. Boutaris – Roxani-Matsa-Landgut – Kilometer 20 der Marathonas-Allee, Pallini Pikermi – www.boutari.gr

18. Davari-Landgut, Ag. Asomatoi, Koropi – www.davariswines.gr

 

Available on AppStore Get it on Google play