Das Eginition-Krankenhaus

 Add to Wish List

Image Gallery


Das Eginition-Krankenhaus an der Vasilissis-Sofias-Straße wurde zwischen 1901 und 1909 erbaut. Finanziert wurde es aus dem Nachlass von Dionysios Chatzis (Eginitis), Professor der spezialisierten Nosologie an der medizinischen Schule Athens.

Das von Anastasios Metaxas entworfene Gebäude ist ein wunderschönes Beispiel des späten Neoklassizismus Athens. Obwohl es die psychologische Fakultät bereits seit 1891 gab, endete ihre Suche nach einer festen Adresse erst im Jahre 1900, als man ein Grundstück des Petraki-Klosters erwarb.

Das zu Ehren von Eginition, einem Vorreiter der modernen Medizin, benannte Krankenhaus beherbergte ursprünglich neuropsychiatrische Einrichtungen. Von 1963 bis zum heutigen Tage zogen auch die neurologischen und psychiatrischen Kliniken der Universität von Athen ein.

Zusätzliche Infos

Name: Das Eginition-Krankenhaus
Anschrift: 72-74, Vassilissis Sofias Ave, Athens
Distrikt: Central Athens
Anfahrt: Metro Blue Line (3): Megaro Moussikis Station

Available on AppStore Get it on Google play