Das Gebäude der Ethniki-Versicherungsgesellschaft

 Add to Wish List

Image Gallery

Die Geschichte dieses Gebäudes beginnt im Jahre 1894, als die Ethniki-Versicherungsgesellschaft ein Herrenhaus an der Korai-Straße als Hauptniederlassung ihres Unternehmens erwarb.

Als sich die Gesellschaft zum Bau eines neuen, modernen Gebäudes entschloss, beauftragte man die Architekten Lykoudis, Axelos und Kriezis mit der Erstellung einer entsprechenden Studie. Die Arbeiten an den Entwürfen, die sich eng an Ethniki-Vorgaben orientierten, begannen im Jahre 1936; zweieinhalb Jahre später wurde ein modernes Gebäude in Auftrag gestellt. In Anlehnung an die damals in Europa vorherrschenden Architekturströmungen wurde das Gebäude mit den aktuellsten Annehmlichkeiten ausgestattet, zu denen Zentralheizung, Rohrleitungen und Aufzüge zählten. Überdies baute man gleich den ersten unterirdischen Luftschutzbunker Griechenlands mit ein.

Unter der deutschen Besatzung wurde das Gebäude von deutschen Truppen requiriert und beherbergte diverse militärische Dienste, darunter auch die berüchtigte Kommandantur. Der Luftschutzbunker wurde in ein Gefängnis verwandelt, in dem vorrangig griechische Patrioten einsaßen, die auf die Todesstrafe warteten. Nach der Befreiung wurde das Gebäude zuerst von der Nationalen Befreiungsfront, danach von den Briten, später von der griechischen Regierung annektiert, die ein E-Werk darin unterbrachte. Letztendlich wurde das Gebäude wieder seinem rechtmäßigen Eigentümer, der Ethniki-Gesellschaft, zurückgegeben, der man natürlich großzügig die gesamte Restauration und Renovierung überließ. Das Untergeschoss wurde zu Ehren der griechischen Patrioten, die unter den deutschen Besatzern zu leiden hatten, in ein Museum zum historischen Andenken verwandelt.

Aus diesem Grunde wird das Gebäude der Ethniki-Versicherungsgesellschaft als bedeutender historischer Zeitzeuge der Jahre 1941 bis 1944 betrachtet.

Zusätzliche Infos

Name: Das Gebu00e4ude der Ethniki-Versicherungsgesellschaft an der Korai-Strau00dfe
Anschrift: 4, Korai Str, Athens
Distrikt: Central Athens
Anfahrt: Metro Red Line (2): Panepistimio Station

Available on AppStore Get it on Google play