Das alte Haus der Nationalen Presse

 Add to Wish List

Image Gallery


Dieses Gebäude, das bis 1863 als das Königliche Pressehaus bekannt war, wurde zwischen 1834 und 1835 nach den Plänen des bayerischen Architekten Hoffer erbaut.

Dieses Gebäude an der Stadiou-Straße zählte zu den ersten öffentlichen Gebäuden der neuen Hauptstadt. Das Bauwerk, bei dessen Entwurf man sich auf minimalistische neohellenisch-klassische Elemente konzentrierte, wies ursprünglich die Form eines Hufeisens auf – mit einer kleinen zweiten Etage in der Mitte, die jedoch 1854 bei einem Brand zerstört wurde. 1890 wurde das Gebäude durch diverse Modifikationen verbessert. 15 Jahre später zog das Nationale Pressehaus zu seinem derzeitigen Sitz an der Kapodistriou-Straße um.

Um den Bedürfnissen des Athener Amtsgerichtes Rechnung zu tragen, wurden in den 1930er Jahren eine neue Etage und ein weiterer Flügel mitsamt Hinterhof ergänzt. Das nach Entwürfen Phoebos Zoukis' gestaltete Gerichtsgebäude wurde noch bis in die 1970er Jahre genutzt.

Zusätzliche Infos

Name: Das alte Haus der Nationalen Presse
Anschrift: Stadiou Str, Athens
Distrikt: Central Athens
Anfahrt: Metro Red Line (2): Panepistimio Station

Available on AppStore Get it on Google play