Die Panteion-Universität

 Add to Wish List

Image Gallery


Diese Institution, die im Jahre 1927 als Schule der Politikwissenschaften eröffnet wurde, benannte man 1931 zu Ehren von Alexander Pantos, der zur Errichtung der Schule sein Vermögen hinterlassen hatte, in die Panteion-Schule der Politikwissenschaften um.

1937, also vor dem Krieg, wurde die Schule erweitert, im Jahre 1989 offiziell als Panteion-Universität anerkannt. In den 1930er Jahren wirkten bereits Koryphäen wie Amantos, Kallitsounakis, Kanellopoulos, Louvaris, Sgouritsa, Sideris und Tsatsos an ihren Fakultäten.

Während 1927 nur ein paar Dutzend Studenten hier die Schulbank drückten, bedient die Lehranstalt heutzutage einige 10.000 Teilnehmer. In den letzten 80 Jahren erwarben viele bekannte Wissenschaftler, Geschäftsleute und sogar Politiker ihren Abschluss an dieser renommierten Institution.

Zusätzliche Infos

Name: Die Panteion-Universitu00e4t
Anschrift: 136, Sygrou Ave, Kalithea
Distrikt: South Suburbs
Anfahrt: Metro Red Line (2): Sygrou-Fix Station

Available on AppStore Get it on Google play