Das Athens Hilton

 Add to Wish List

Image Gallery

Dieses moderne Gebäude wurde von Emmanuel Vourekas, Prokopis Vasileiadis und Spyro Staikos entworfen und zwischen 1958 und 1963 an der Vasilissis-Sofias-Allee errichtet.

Der Bau dieses Hotels führte im Nachkriegsathen zu einigem Durcheinander, da er die erste „visuelle Aufrüstung“ darstellte, die die Stadt seit Jahren gesehen hatte. Dies lieferte reichlich Stoff für Streitereien in architektonischen, stadtplanerischen, kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Kreisen. Und die Puristen fühlten sich selbstverständlich durch die dreiste Kombination aus klassischen und modernen Elementen gestört.

Nichtsdestotrotz verhalf dieses majestätische Beispiel der „Prestigearchitektur“ Griechenland zum Eintritt in die oberen Ränge des internationalen Tourismus. Seine Gestalter behielten eine ausgewogene Balance aus zeitgenössischen und traditionellen Elementen an der Außenseite bei. Dies zeigt sich besonders deutlich bei den Reliefs von Giannis Moralis, der bei der Gestaltung der Gebäudefassade nach Herzenslust auf griechische Motive zurückgriff.

Zu Beginn dieses Jahrhunderts wurde ein neuer sechsstöckiger Flügel nach den Entwürfen von Tobazis und Bougadelis an der Ventiri-Straße angebaut.

Zusätzliche Infos

Name: Das Athens Hilton
Anschrift: 46, Vassilissis Sofias Ave, Athens
Distrikt: Central Athens
Telefon: (+30) 210 7281000
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anfahrt: Metro Blue Line (3): Evangelismos Station

Available on AppStore Get it on Google play