Das Nationaltheater

 Add to Wish List

Image Gallery

Das Nationaltheater an der Agiou-Konstantinou-Straße in der Nähe des Omonia-Platzes wurde zwischen 1891 und 1901 unter König George I. errichtet. Dabei bediente man sich der Entwürfe des bekannten Architekten Ernst Ziller.

Das Gebäude, das auf einem kleinen, von einer bayerischen Kurtisane erworbenen Grundstück errichtet wurde, genoss eine klassische Privatfinanzierung: Viele wohlhabende Griechen, wie Rallis, Korgialenios und Evgenidis, trugen – meist aus dem Ausland – zum Gelingen bei. Trotz der Herausforderungen, die sich durch die eher sparsamem Ausmaße des Grundstücks und sein starkes Gefälle ergaben, lieferte der Architekt ein wahres Meisterstück eines bedeutenden Theaters ab – mit zwei vollwertigen Bühnen und einem großen Vortragsraum.

So dürfte es nicht verwundern, dass das Nationaltheater sowohl von Griechen als auch von internationalem Publikum wohl geschätzt wird.

Zusätzliche Infos

Name: Das Nationaltheater
Anschrift: 22-24, Agiou Konstantinou Str, Athens
Distrikt: Central Athens
Telefon: (+30) 210 5288100
Anfahrt: Metro Green (1) or Red (2) Line: Omonia Station

Available on AppStore Get it on Google play