Vravrona

 Add to Wish List

Image Gallery

Brauron, wie Vravrona damals genannt wurde, wurde schon in der Jungsteinzeit besiedelt. Diese Siedlung zählte zu den ersten, die unter König Theseus an Athen angegliedert wurden.

Diese Stätte, die jenseits der attischen Küste am Golf von Euböa liegt, wurde von den alten Athenern als Heiligtum betrachtet. Hier stand einst der Tempel der Artemis Brauronia, dessen Baujahr heutzutage nicht einmal geschätzt werden kann. Die alte Siedlung Vravrona, die bei Ausgrabungen im 20. Jahrhundert freigelegt wurde, zählt zu den bedeutenden archäologischen Stätten.

Hier finden Sie ein hervorragendes Museum und eine beeindruckende natürliche Umgebung, die vom Fluss Erassinos durchquert wird.

Vravrona liegt übrigens etwa 30 km von Zentralathen entfernt.

Zusätzliche Infos

Name: Vravrona
Gebiet: Vravrona
Distrikt: East Attica

Available on AppStore Get it on Google play