Agios Elissaios

 Add to Wish List

Image Gallery

Diese einfache, einschiffige Basilika an der Areos-Straße 14 in Monastiraki wurde in der Mitte des 17. Jahrhunderts auf den Gärten eines Herrenhauses der athener Homatianos-Logothetis-Familie erbaut.

Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert begrüßte diese eher schlichte Kirche einige der einflussreichsten Persönlichkeiten der damaligen Zeit, zu denen die Kantoren Alexander Papadiamantis und Alexander Moraitinis sowie Geistliche, wie Vater Nikolaos Planas, zählten, der später von der orthodoxen Kirche heiliggesprochen wurde.

Unter der deutschen Besatzung wurde ein großer Teil der alten Kirche zerstört; später wurde das Anwesen gnädigerweise vom griechischen Staat übernommen.

Bei Ausgrabungen im Jahre 2004 wurden viele der zerstörten Abschnitte wieder freigelegt. Anschließend wurde die Kirche aufwändig wiederhergestellt und erstrahlt nun wieder (fast) in ihrem alten Glanz.

Zusätzliche Infos

Name: Church of Agios Elissaios
Anschrift: 14, Areos Street, Monastiraki
Gebiet: Monastiraki
Distrikt: Central Athens
Anfahrt: Metro Green (1) or Blue (3) Line: Monastiraki Station

Available on AppStore Get it on Google play