Die Stadtkathedrale von Athen

 Add to Wish List

Image Gallery

Die dreischiffige Gewölbebasilika der Stadtkathedrale von Athen befindet sich nur einen Steinwurf vom Syntagma-Platz entfernt. Das Gotteshaus wurde der Verkündigung der Mutter Gottes gewidmet. Die zwischen 1842 und 1862 errichtete Kirche erfreute sich der Aufmerksamkeit vieler prominenter Architekten, zu denen auch Hansen, Zezos, Boulanger und Kalkos zählten.

Ihre dekorativen Aspekte sind nicht weniger beeindruckend, da man Relikte verfallener byzantinischer Kirchen und anderer Kirchen verwendete, die man aus archäologischen Gründen dem Erdboden gleichmachte. Die Kathedrale beherbergt überdies Marmorschreine mit den heiligen Reliquien der Agia Filothei und des Patriarchen Gregorius V.

Seit ihrer Eröffnung fanden in der Stadtkathedrale von Athen eine Reihe wichtiger Zeremonien statt – von königlichen Hochzeiten bis hin zu Begräbnissen wichtiger politischer und gesellschaftlicher Persönlichkeiten. Nach dem schweren Erdbeben, das Athen 1999 erschütterte, wurde die Kathedrale vielfältigen Wartungs- und Restaurationsprojekten unterzogen. Gottesdienste werden daher vorübergehend in der Kirche des Heiligen Dionysius in Kolonaki abgehalten.

 

 

Zusätzliche Infos

Name: Metropolis, The Athens Cathedral
Anschrift: Mitropolis Str, Mitropolis Square
Distrikt: Central Athens
Telefon: (+30) 210 3221308
Anfahrt: Metro Red (2) or Blue (3) Line: Syntagma Station
Metro Gree(1) or Blue (3) Line: Monastiraki Station

Available on AppStore Get it on Google play