Panagia Grigoroussa

 Add to Wish List

Image Gallery

Diese den Erzengeln gewidmete Kirche steht auf den Grundmauern einer ehemaligen byzantinischen Kapelle.

Das ursprüngliche Gebäude, das irgendwann im 11. oder 12. Jahrhundert errichtet wurde, verwandelte sich bei der Revolution von 1821 nahezu vollständig in Trümmer.

An den Straßen Taxiarchon und Dexipou gegenüber dem Tor des römischen Forums gelegen, finden sich in dieser Gewölbebasilika mit kreuzförmigem Grundriss Fresken des berühmten ionischen Malers D. Pelekasis.

Die moderne Kirche wurde 1852 aus Materialien der ersten Kirche erbaut, zusätzlich verwendete man Baumaterial, das von anderen zerstörten oder abgerissenen Kirchen in der Nähe stammte. 1922 wurde die Kirche renoviert, 1945 widmete man ihr die Ikone der Panagia Grigoroussa aus Kleinasien.

Zusätzliche Infos

Name: The Church of Panagia Grigoroussa
Anschrift: Taxiarhon and Dexipou Str, Monastiraki
Distrikt: Central Athens
Anfahrt: Metro Green (1) or Blue (3) Line: Monastiraki Station

Available on AppStore Get it on Google play