Die anglikanische Kirche des Heiligen Paulus

 Add to Wish List

Image Gallery

Am Ende der Filellinon-Straße erhebt sich diese neugotische anglikanische Kirche, die in den frühen 1840er Jahren aus Hymettus-Marmor und Kalkstein aus der Straße von Korinth erbaut wurde.

Die Kosten des Bauvorhabens wurden vollständig durch die britische Regierung, den britischen Botschafter sowie durch amerikanische und britische Protestanten gedeckt, die damals in Athen lebten.

Laut des Forschers Biris wurde die Kirche nach Entwürfen des Architekten Stamatis Kleanthis erbaut. Andere Forscher wiederum schreiben die Konstruktion eher europäischen Architekten zu, zu denen der Däne Theophil von Hansen und der Engländer Charles Kokerel zählten.

Zusätzliche Infos

Name: Saint Paul's Anglican Church
Anschrift: 27, Filellinon Str, Athens
Distrikt: Central Athens
Anfahrt: Metro Red (2) or Blue (3) Line: Syntagma Station

Available on AppStore Get it on Google play