Die Krypta der St. Philothei

 Add to Wish List

Image Gallery

1934 entdeckte man beim Abbau von Steinen zufällig die Krypta der Agia Philothei, eine kleine, natürliche Höhle, die von Rigoula Venizelou in eine Kapelle verwandelt wurde. Die Tochter einer bekannten Athener Familie des 16. Jahrhunderts, Venizelou, wurde von Türken ermordet, weil sie die Zwangsbekehrung junger Frauen zum Islam verhindern wollte. Sie starb als Märtyrerin und wurde später unter dem Namen Agia Philothei heiliggesprochen.

Nach der Entdeckung der Krypta wurde das Dorf Nea Alexandria ihr zu Ehren in Philothei umbenannt.
Ein unterirdischer Tunnel verbindet die Krypta mit dem Kalogreza-Konvent, der von der Heiligen selbst auf einem Grundstück der Familie errichtet wurde. Die Kirche der Agia Philothei befindet sich gleich neben der Krypta.

Zusätzliche Infos

Name: The Crypt of St. Philothei
Distrikt: North Suburbs
Telefon: (+30) 210 6812300

Available on AppStore Get it on Google play