Zoodochos Pigi von Kalavria

 Add to Wish List

Image Gallery

Dieses friedliche Kloster in den frischen grünen Hügeln zählt zu den Hauptattraktionen von Poros. Das malerische Kloster, das im 18. Jahrhundert durch Jacob, den Bischof von Athen, errichtet wurde, vermittelt Besuchern einen Eindruck von Gelassenheit und Klarheit und bietet darüber hinaus auch gewisse Heilungsmöglichkeiten.

Am Eingang können Besucher vom Heilwasser trinken, nach dem das Kloster benannt wurde. Jenseits der betürmten Pforte, im Inneren der hohen, robusten Klostermauern, sollten Sie sich zum von einer Kuppel überspannten Katholikon wenden, in dem Sie einen Blick auf den Bischofsthron und den hölzernen Lettner aus dem 17. Jahrhundert werfen können.

Die lebendige Geschichte des Klosters, seine edle Innenausstattung und die atemberaubende Lage wirken wie ein Magnet auf Besucher aus der gesamten Welt.

Zusätzliche Infos

Name: Zoodochos Pigi of Kalavria Monastery
Gebiet: Poros
Distrikt: Troezene Poros

Available on AppStore Get it on Google play