Das Akropolis-Museum

 Add to Wish List

Image Gallery

Das neue Akropolis-Museum, das sich ganz bequem über die U-Bahn-Station direkt vor seinem Haupteingang erreichen lässt, stellt die wichtigsten Artefakte aus, die am „Heiligen Fels“ gefunden wurden. Zur Ausstellung zählen seltene Objekte aus der mykenischen Epoche bis hin zur römischen und frühen christlichen Zeit; ein absolutes Muss für jeden Besucher, der mit etwas Anspruch nach Athen reist.

Seit seiner Eröffnung im Jahre 2009 bewunderten bereits Millionen Besucher die Parthenon-Skulpturen, welche die Wände der Museumsräume säumen. Das großzügige Glasdach verführt unwiderstehlich dazu, einen Blick auf die schiere Größe und Schönheit der historischen Monumente zu werfen, die über dem Museum thronen.

Das neue Akropolis-Museum, das an die Stelle des alten Museums tritt, das seit dem 19. Jahrhundert neben dem Parthenon seine Besucher empfing, zeigt seine historischen Artefakte mit einem Hauch der Moderne. Auf hohen Säulen direkt oberhalb der archäologischen Stätte aus der römischen Epoche erbaut, können Besucher durch den transparenten Boden einen beeindruckenden Blick auf diese seltenen Artefakte erheischen.

Interessant zu wissen: Da viele wichtige Ausstellungsstücke besondere Lichtverhältnisse benötigen, um nicht geschädigt zu werden, setzt man im Museum reichlich natürliches Licht zur Beleuchtung ein. Dies verleiht den Ausstellungen auch eine einmalige Wirkung, wie man sie von „herkömmlichen“ Museen eher nicht gewohnt ist.

Zusätzliche Infos

Name: Acropolis Museum
Anschrift: 15, Dionisiou Aeropagitou Str, Athens
Distrikt: Central Athens
Telefon: (+30) 210 3210219
Offnungszeiten: Montag: 8:00- 16:00
Dienstag bis Sonntag: 8:00- 20:00
Freitag: 8:00- 22:00
Anfahrt: Metro Red Line (2): Acropoli Station

Available on AppStore Get it on Google play