Das Bouboulina-Museum

 Add to Wish List

Image Gallery


Etwa 100 Meter jenseits des Hafens von Dapia liegt die Residenz der Laskarina Bouboulina, einer Heldin der Revolution von 1821. Darin befindet sich das Bouboulina-Museum.

Das im Jahre 1891 von ihrem Nachkommen Philippos Demertzis-Bouboulis errichtete Museum erinnert an die Revolution und die prägende militärische Rolle der Laskarina Bouboulina, der einzigen Frau, die jemals zur Admiralin ernannt wurde. Das im späten 18. Jahrhundert von einem maurischen Architekten erbaute Gebäude lehnt sich mit seinem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen dem Design der meisten Herrenhäuser der Insel an.

In der ersten Etage finden sich alte Möbel, Bücher, Waffen, persönliche Gegenstände, offizielle Dokumente und von der Heldin geschriebene Briefe. Die Ausstellung präsentiert auch den Saal, das Esszimmer (mit einer atemberaubenden Holzdecke), die Empfangshalle und das Wohnzimmer mit Kamin.

Führungen müssen im Voraus gebucht werden, die Ausstellungszeiten werden in der gesamten Stadt veröffentlicht. Im Winter bleibt das Museum geschlossen.

Zusätzliche Infos

Name: Bouboulina Museum
Gebiet: Spetses
Telefon: (+30) 22980 72416
Offnungszeiten: Winter: Closed
July & August: OpenMorning: 09:45, 10:30, 11:15, 12:00, 12:45, 13:30, 14:15
Afternoon: 15:45, 16:30, 17:15, 18:00, 18:45, 19:30, 2

Available on AppStore Get it on Google play