Das Vorres-Museum zeitgenössischer griechischer Kunst

 Add to Wish List

Image Gallery

Das Vorres-Museum und seine Sammlungen konzentrieren mehr als 3000 Jahre griechischer Geschichte in einem mehr als 24.000 Quadratmeter großen Komplex aus Gebäuden, Höfen und Gärten.

Das Museum unterteilt sich in zwei Hauptabschnitte:

Der erste besteht aus zwei traditionellen Dorfhäusern und den Relikten einer Stallung aus dem frühen 19. Jahrhundert. Hier finden Sie griechische Teppiche, Keramik, Ikonen, seltene Möbelstücke und andere Antiquitäten. In diesem Abschnitt geht es nicht um präzise Rekonstruktionen, sondern eher um die Interpretation traditioneller griechischer Architekturelemente und Gegenstände des täglichen Lebens. Die Ausstellung enthüllt die natürliche Schönheit und den praktischen Nutzen allgemeiner Artefakte und erinnert die Bewohner des heutigen Griechenlands an die Wichtigkeit des Erhaltes ihres nationalen Erbes.

Der zweite Abschnitt beherbergt ein Museum zeitgenössischer griechischer Kunst, in dem es außergewöhnliche Gemälde und Skulpturen griechischer Künstler aus dem In- und Ausland zu bestaunen gibt, die nach dem zweiten Weltkrieg entstanden. Die Werke werden nach Themen sortiert ausgestellt.

Mit seinen bedeutenden Kunstobjekten und seinen wunderschönen Höfen und Gärten zieht dieses kleine Juwel eines Museums Jahr für Jahr unzählige Besucher in seinen Bann.

Zusätzliche Infos

Name: Museum Vorres
Anschrift: 1, Diadochou Konstantinou Str, Peania
Distrikt: East Attica
Telefon: (+30) 210 6642520
Offnungszeiten: Sat-Sun: 10:00-14:00
Mon-Fri: only via appointment and for groups of twenty (20) persons or more
Anfahrt: Suburban Railway: Paiania Kantza Station

Available on AppStore Get it on Google play