Das Benaki-Museum

 Add to Wish List

Image Gallery

Mit umfangreichen Sammlungen aus Griechenland und von Orten, an denen Griechen lebten, bietet das Benaki-Museum eine ausgezeichnete Dokumentation griechischer Kulturgeschichte. Das Museum wurde dem griechischen Staat von Antonis Benakis zur Erinnerung an seinen Vater Emmanuel Benakis übergeben – eines in Ägypten geborenen griechischen Geschäftsmanns, der auch Bürgermeister Athens war.

Das Museum befindet sich im ehemaligen Herrenhaus der Benaki-Familie, einem neoklassizistischen Gebäude aus der Mitte des 19. Jahrhunderts an der Kreuzung Vassilissis-Sofias- und Koubari-Straße.

Die permanenten und wechselnden Ausstellungen umfassen eine Vielzahl von Exponaten aus privaten Sammlungen bis hin zu Artefakten des täglichen Lebens; allesamt von Orten, an denen das griechische Volk gedieh – aus prähistorischen Zeiten bis zum heutigen Tage.

Darüber hinaus unterhält das Museum modernste Restaurierungs- und Konservierungswerkstätten und gibt Publikationen zur Beleuchtung kultureller und historischer Errungenschaften Griechenlands heraus.

Zusätzliche Infos

Name: The Benaki Museum
Anschrift: 1, Koumpari Str, Athens
Distrikt: Central Athens
Telefon: (+30) 210 3671000
Offnungszeiten: Mon-Wed-Fri-Sat: 09:00-17:00
Thu: 09:00-24:00
Sun: 09:00-15:00
Tue: Closed
Anfahrt: Metro Red (2) or Blue (3) Line: Syntagma Station

Available on AppStore Get it on Google play