Der Nea Philadelpheia Park

 Add to Wish List

Image Gallery


Der Nea-Philadelphia-Park, der sich über eine Fläche von etwa 480 Hektar erstreckt, beherbergt eine besonders vielfältigen Flora.

Viele Bäume des Parks, die um 1914 angepflanzt wurden, überstanden die deutsche Besatzung im Zweiten Weltkrieg nicht. 1948 begann man mit Neuanpflanzungen, ersetzte zerstörte Bäume und ergänzte den Park bis in die 1990er Jahre mit weiterer Pflanzenvielfalt.

1966 kam ein künstlich angelegter See hinzu, 1959 wurde der Hain mit einem Zaun geschützt, das Freiluftkino zeigte seine ersten Filme. Später wurde noch ein Touristenkiosk am See errichtet.

Covering some 480 hectares, Nea Philadelphia Park features a wide variety of flora.

Originally planted in 1914, many of the park’s trees were cut down during German occupation in World War II. New planting began in 1948, eventually replacing trees that had been destroyed and adding new ones through the 1990s.

In 1966, an artificial lake was added, and in 1959 the grove of trees was fenced in and the outdoor cinema began showing films. A tourist kiosk was later constructed next to the lake.

Zusätzliche Infos

Name: The Nea Philadelpheia Park
Gebiet: Nea Philadelpheia
Distrikt: West Suburbs
Anfahrt: Metro Green Line (1): Pefkakia Station
Metro Green Line (1): Perissos Station

Available on AppStore Get it on Google play