Das Eidek-Kastell in Bourtzi

 Add to Wish List

Image Gallery

Das Eidek-Kastell bietet eine tolle Aussicht auf die Zufahrt zur Bucht der Insel. Das Kastell, von dem heute leider nur noch Ruinen übrig sind, wurde 1827 vom deutschen Armeeangehörigen K. G. Eidek errichtet.

Und wie es nicht selten vorkommt, musste das Kirchliche wieder einmal dem Weltlichen weichen: Die St.-Constantine-Kapelle, die diesen Platz zuvor belegte, wurde kurzerhand abgerissen, um das Kastell zu vollenden.

Das Kastell wurde später während der Auseinandersetzung mit Kapodistrias durch Miaoulis und während der Besatzung im Zweiten Weltkrieg auch von der deutschen Marine genutzt. Nach dem Krieg wurde das Kastell in ein Munitionslager umgewandelt und anschließend zur archäologischen Stätte erklärt.

Heute lässt sich die unbewohnte Insel mit dem Boot oder durch Hinüberschwimmen erreichen.

Zusätzliche Infos

Name: Eidek Castle in Bourtzi (Poros)
Anschrift: Bourtzi Island, Poros
Gebiet: Poros

Available on AppStore Get it on Google play