Der Fokianos-Sportverein

 Add to Wish List

Image Gallery

Diese Sporteinrichtungen tragen den Namen einer Persönlichkeit, die den Sport in Griechenland maßgeblich beeinflusste: John Fokianos spielte eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung der Leichtathletik in den letzten drei Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts.

Obwohl er ein Physikstudium an der Universität absolvierte, gab er sich seit frühester Kindheit seiner größten Liebe, nämlich dem Sport, hin. So dürfte es nicht verwundern, dass er als Vorreiter dem Sport einen festen Platz in der Schulausbildung einräumte. Darüber hinaus verfasste er viele Bücher über Sport und Fitness, die zur damaligen Zeit als etwas radikal angesehen wurden.

Nach der Errichtung der Sportstätte im Jahre 1878 wurde Fokianos zum Direktor ernannt und rief die erste Mannschaft griechischer Athleten ins Leben, die mit seinen modernen Methoden trainierten. 1891 trat er als Gründungsmitglied des Panellinios-Sportvereins auf und diente dem Verein bis zu seinem Tode im Jahre 1896 als Vorsitzender. Heutzutage sind die Sportstätten dieses historischen Sportvereins ein Teil des griechischen Bildungsministeriums.

Von den ersten Olympischen Spielen der Moderne im Jahre 1896 bis zu den Olympischen Spielen 2004 in Athen spielten diese Einrichtungen immer wieder eine bedeutende Rolle in der Sportwelt Griechenlands.

Zusätzliche Infos

Name: Fokianos Sports Club
Anschrift: 1, Vas. Olgas Ave, Athens
Distrikt: Central Athens
Telefon: (+30) 210 3235299
Anfahrt: Metro Red (2) or Blue (3) Line: Syntagma Station

Available on AppStore Get it on Google play