Die Heraklidon-Fußgängerzone

 Add to Wish List

Image Gallery

Die Heraklidon-FußgängerzoneDie Heraklidon-FußgängerzoneDie Heraklidon-FußgängerzoneDie Heraklidon-FußgängerzoneDie Heraklidon-FußgängerzoneDie Heraklidon-Fußgängerzone

Die Heraklidon-Straße ist der Ort, an dem das Herz Thissions schlägt. Die Straße erstreckt sich von der Apostolou-Pavlou- bis zur Thessalonikis-Straße. Dabei kreuzt sie einen beachtlichen Teil dieses ausgedehnten Viertels. Die Geschichte dieser Straße geht bis auf das späte 18. Jahrhundert zurück, als sie in Verbindung mit einer neuen Stadtmauer, die auf den Relikten der alten Themistokles-Mauer aufbaut, geschaffen wurde.

In den 1850er Jahren wirkten in diesem Bereich Pferdekutschen als öffentliche Nahverkehrsmittel. Nur ein paar Jahre später wurden die klassischen Pferdestärken durch mit Dampf angetriebene Gefährte, kurz darauf auch durch Straßenbahnen ersetzt.

Auch heute noch lassen sich Teile der alten Schienen in der Fußgängerzone entdecken. Am Platz, der von eleganten Gebäuden aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert sowie einer Vielzahl von Cafés, Restaurants, Bars, Geschäften und spezialisierten Boutiquen umgeben ist, finden Sie auch das Herakleidon-Museum der Bildenden Künste.

Zusätzliche Infos

Name: Heraklidon Pedestrian Street
Anschrift: 16, Herakleidon Str, Thissio
Distrikt: Central Athens
Anfahrt: Metro Green Line (1): Thissio Station

Available on AppStore Get it on Google play