Die Hydra-Marineakademie

 Add to Wish List

Image Gallery

Die Geschichte der Marineakademie von Hydra beginnt im Jahre 1749, als eine kleine Schule in der Sankt-Basilius-Kirche gegründet wurde. Kurz darauf entschieden die hohen Herren der Insel, die Einrichtung in eine Marineschule umzuwandeln, in der Seeleute den galanten Kampf auf den Wogen bei den nicht gerade wenigen Schlachten um Griechenlands Unabhängigkeit erlernen konnten.

Viele wichtige italienische und portugiesische Ausbilder unterrichteten hier die Künste der Seefahrt und obendrein Fremdsprachen.

Einer der sizilianischen Ausbilder, Felice Cazerta, nahm sogar an Bord eines Schiffes vor Hydra am Unabhängigkeitskrieg teil. 1930 wurde die Schule zu einer öffentlichen Einrichtung erklärt und zog in ein Gebäude des späten 18. Jahrhunderts ein, das sich damals im Besitz von Athanassios Koulouras und Anastassios Tsamados befand.

Zusätzliche Infos

Name: Die Hydra-Marineakademie
Gebiet: Hydra

Available on AppStore Get it on Google play