Der Omonia-Platz

 Add to Wish List

Image Gallery

Der in den 1830er Jahren entworfene Omonia-Platz entwickelte sich schnell zu einem der wichtigsten Plätze der Stadt. Der ursprüngliche Name des Platzes, Platz des Palastes, wurde später traditionsgemäß in Otto-Platz umbenannt. Nach der Enthronung König Ottos benannte man den Platz flugs in Omonia-Platz um, was etwa „Platz der Einheit“ bedeutet.

Heutzutage führen von diesem Platz viele Hauptstraßen zu Orten wie Pireos, Panagi Tsaldari, Agiou Konstantinou sowie zu den Athinas- und Stadiou-Straßen.

Der Platz und seine unmittelbare Umgebung erhielten ihr heutiges Aussehen nach dem Zweiten Weltkrieg, als viele bedeutende Ergänzungen und Renovierungen ausgeführt wurden.

Heutzutage dient dieser Ort als wichtiger Beförderungsmittelpunkt, an dem sich die U-Bahn-Linien 1 und 2 treffen.

Zusätzliche Infos

Name: Omonoia Square
Anschrift: Omonoia Square
Distrikt: Central Athens
Anfahrt: Metro Green (1) or Red (2) Line: Omonia Station

Available on AppStore Get it on Google play