Das Panathinaiko-Stadion

 Add to Wish List

Image Gallery

Das eindrucksvolle Panathinaiko-Stadium kennt man auch als Kallimarmaro. Das Gebäude, dessen erster Spatenstich im 4. Jahrhundert erfolgte, wurde später von Hadrian restauriert und erweitert. Nach dem Niedergang der Stadt während der christlichen Epoche und der französischen und ottomanischen Besetzungen verfiel das Stadion nach und nach immer mehr.

Erstaunlicherweise aber wurde das Stadion wieder ausgegraben und rechtzeitig vollständig restauriert, um 1896 als Gastgeber der ersten Olympischen Spiele der Moderne aufzutreten.

Seit dieser Zeit dient es als Austragungsort fast sämtlicher wichtigen Sportereignisse Griechenlands. Als Tribut an den klassischen Botenlauf von Marathon nach Athen endet hier auch der jährliche internationale Marathonlauf. Auch der Marathonlauf der Olympischen Spiele 2004 in Athen fand in diesem Stadion seinen Abschluss.

Zusätzliche Infos

Name: Panathenaic Stadium
Anschrift: Vas. Konstantinou Ave (opposite the statue of Myron Discobolus), Athens
Distrikt: Central Athens
Telefon: (+30) 210 7522984
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anfahrt: Tram: Zappio Station

Available on AppStore Get it on Google play