Der Phaliron-Kriegsfriedhof

 Add to Wish List

Image Gallery

Dieser einfache, aber emotional sehr anrührende Friedhof wurde den Briten vom griechischen Staat zur Verfügung und von der Commonwealth War Graves Commission (also von der Kriegsgräberkommission des Commonwealths) der britischen Armee in Dienst gestellt.

Der Friedhof, der vom französisch-kanadischen Architekten Louis de Soissons entworfen wurde, umfasst auch britische Gräber aus den Krimkriegen im 19. Jahrhundert. Die Gräber, die man von der zentralen Allee aus betrachten kann, sehen allesamt nahezu gleich aus, ihre einfachen weißen Grabsteine heben sich mahnend gegen das Gras ab.

Dieser besondere Friedhof mit seinem Teppich aus üppigem Grün, niedrigen Mauern und schlichten Gräbern fügt sich diskret in die Umgebung der Wohnsiedlung Faliro ein.

Zusätzliche Infos

Name: The Phaliron War Cemetery
Anschrift: 7-8, Posidonos Ave, P. Faliro
Distrikt: South Suburbs
Anfahrt: Tram: Pikrodafni Station

Available on AppStore Get it on Google play