Die Schule der schönen Künste auf Hydra

 Add to Wish List

Image Gallery

Das majestätische vierstöckige Herrenhaus beherbergt in einem Anbau die Schule der schönen Künste von Athen. Bei diesem Anbau handelt es sich um ein wahrhaft bemerkenswertes Bauwerk. Seine Galerie ist eine Zelebrierung epischer Ereignisse und Stücke; dazu zählen auch die alten Boote, welche die Geschichte von Hydra und Griechenland besiegelten.

Der Anbau, der von vielen bekannten künstlerischen Persönlichkeiten wie Marc Sagal und dem Schriftsteller Daninos besucht wurde, ist zwar primär den Mitgliedern der Schule vorbehalten, kann während der Arbeitszeiten jedoch auch von Besuchern bestaunt werden.

Zusätzliche Infos

Name: School of Fine Arts (Hydra)
Gebiet: Hydra
Telefon: (+30) 22980 52291

Available on AppStore Get it on Google play