Ολυμπιακά Στάδια

 Sie haben die Beine, wir die Arenen

Das hochmoderne athletische Olympiazentrum trägt den Namen Spyros Louis, des Läufers, der 1896 den Marathonlauf der ersten Olympischen Spiele der Moderne gewann.

Das Frieden-und-Freundschaft-Stadium befindet sich nahe des Zentrums Athens und des Hafens von Piräus am Strand der Phaliron-Bucht in Neon Faliron.

Im Jahre 2004 wurde das Stadion übrigens vom Olympiakos-Fußballverein für die Olympischen Spiele 2004 in Athen umgebaut.

Dieser von Donald Harradine geschaffene Golfplatz mit 18 Löchern wird als einer der bestangelegten Golfplätze ganz Griechenlands angesehen.

Die Olympische Faliro-Halle, die man für die Olympischen Spiele 2004 in Athen errichtete, war Gastgeber der Tae-Kwon-Do-Wettbewerbe und einiger Handballturniere.

Available on AppStore Get it on Google play