Das athletische Olympiazentrum von Athen (OAKA)

 Add to Wish List

Image Gallery

Das athletische Olympiazentrum von AthenDas athletische Olympiazentrum von AthenDas athletische Olympiazentrum von Athen

Das hochmoderne athletische Olympiazentrum trägt den Namen Spyros Louis, des Läufers, der 1896 den Marathonlauf der ersten Olympischen Spiele der Moderne gewann.

1978 begann man mit der Konstruktion des Zentrums und weiterer Gebäude; 1982 wurde das Zentrum mit den Europäischen Leichtathletik-Meisterschaften offiziell eingeweiht. In den folgenden 12 Jahren wurden eine Reihe weiterer Sporteinrichtungen in der Nähe realisiert – wie das Olympisches Velodrom (1991 eingeweiht) das Olympische Wassersportzentrum (1991), das Olympische Hallensportzentrum (1995) und das Olympische Tenniszentrum (2004).

Zusätzliche Infos

Name: OAKA-Olympic Athletic Center Of Athens
Anschrift: 37,Kifisias Str, Marousi
Distrikt: North Suburbs
Telefon: (+30) 210 6834060
Anfahrt: Metro Green Line (1): Irini Station

Available on AppStore Get it on Google play