Sightseeing

Die heutige Hauptstadt Athen hat nur wenig mit ihrem Kleinstadt-Vorgänger aus dem 18. Jahrhundert gemein. Alleine das Stadtzentrum des modernen Athens würde nicht einmal mehr in die Grenzen der gesamten Stadt von damals passen. Im Laufe der Jahre entwickelten sich Feldwege zu Alleen, die Hauptstadt durchlief wahrhaft ovidische Metamorphosen.

Wenn Sie durch ihre Gassen, Alleen, Parks und über ihre Plätze schreiten oder ihre vielfältige Architektur betrachten, denken Sie einmal daran, dass sich diese Stadt immer wieder selbst neu erfunden hat. Wenn Sie ein wenig an der Oberfläche kratzen, werden Sie das kleine Wunder Athens begreifen – einer Stadt, die sich ständig weiterentwickelt und Dank des Lebensgefühls der Stadt, ihren Einwohnern und schicksalshaften Geschichte immer wieder überlebt hat.

 

13 km östlich der Hauptstadt liegt das Küstendorf Agia Marina, das seinen Namen von einer Kapelle aus dem 17. Jahrhundert an der Südseite der Bucht erhielt.

Die perfekte Mischung aus sauberen Stränden, kristallklarem Wasser und schattigen Pinien: Agistri liegt zwischen Ägina und Methana, nicht weit von Piräus entfernt.

Dieser zentrale Platz zählt zu den größten und belebtesten ganz Athens. Er ist das finanzielle, kommerzielle und administrative Zentrum Nea Smyrnis.

Ägina, die 1826 erste Hauptstadt des modernen Griechenlands war, gibt es seit stolzen 5000 Jahren.

Methana ist eine beliebte Spa-Stadt an der Peloponnes-Landspitze gegenüber der Insel Ägina, die alljährlich tausende Griechen und Besucher aus dem Ausland anzieht; insbesondere im Sommer.

Dokos wird bereits seit der Jungsteinzeit im 5. Jahrtausend der Geschichte bewohnt.

Die Stadt Eleusis, die für ihre Eleusinischen Mysterien bekannt ist, liegt an der Thriasian-Ebene, etwa 20 km westlich von Athen.

Die Ermou-Fußgängerzone zählt seit jeher zu den ersten Anlaufpunkten der meisten Schnäppchenjäger in Athen.

Nach der Befreiung Athens von der türkischen Besatzung zählte Exarhia zu den ersten neuen Stadtvierteln der heutigen Hauptstadt.

Der Ort Galatas liegt gegenüber der Insel Poros an der Peloponnes-Küste und ist das optimale Ziel für all diejenigen, die nach Entspannung suchen.

Available on AppStore Get it on Google play