-

Tempel in himmlischer Form (Abgelaufen)

Image Gallery

Das gemeinsame Projekt des Direktors des Eugenides-Planetariums, Dionysis Simopoulos, und des Fotografen Loukas Hapsis trägt süße Früchte – bei einer atemberaubenden Ausstellung mit dem Titel „Tempel in himmlischer Form“. Die Ausstellung unter der Schirmherrschaft der Eugenides-Stiftung zeigt 14 Monumente der griechischen Zivilisation bei Nacht.

Sternumlaufbahnen, Konstellationen, Nebel und unsere gesamte Galaxis wandern über den Nachthimmel und nehmen uns mit auf eine Reise, die uns von Olympia zu Delos, von Dion zu Knossos führt.

Das mystische Licht dieser Elemente wird durch eine spezielle Lichtmalereitechnik eingefangen, die sämtliche Architekturelemente in Vollkommenheit herausstellt. Der Fotograf, der die ganze Welt bereiste, um Sonnenfinsternisse und astronomische Phänomene auf Zelluloid zu bannen, zeigt die bemerkenswertesten Monumente des griechischen Altertums im Licht des sternenbedeckten Himmels, und entführt uns zu einem Erlebnis menschlicher Errungenschaften vor den Kulissen stellarer Ewigkeit.

Zusätzliche Infos

Date: Mittwoch, 06 November 2013
End Date: Dienstag, 31 Dezember 2013
Categories: Exhibitions
Distrikt: South Suburbs

Available on AppStore Get it on Google play