-

Internationale Ägäische Segelregatta(Abgelaufen)

Image Gallery

Das größte Meeressportereignis überhaupt, die 51. Ägäische Regatta, eröffnet ihre Pforten vom 18. bis 28. Juli. Machen Sie sich auf etwas gefasst, wenn die griechische Maritimsportwelt unter vollen Segeln ausläuft!

Die Regatta wird vom Hellenischen Hochseeregattaclub organisiert, ganz Attika stellt sich mit erlesener Gastlichkeit an den Start- und Zielpunkten dieses herausragenden sportlichen Ereignisses darauf ein.

Der Hellenische Hochseeregattaclub wurde 1961 gegründet, sein Herz schlägt in der Hafenstadt Piräus. Im Club dreht sich fast alles um die Entwicklung und Förderung des Hochseesegelns in ganz Griechenland, um die Pflege nautischer Künste und Bewahrung unserer maritimen Traditionen.

Seit 1969 bietet der Club sechsmal jährlich zweimonatige Segelkurse über seine Hochseeregattaschule an. Neben seinen Schulungsaktivitäten organisiert der Club auch zahlreiche Segelregatten im ganzen Jahr, die in der internationalen Ägäischen Segelregatta ihren Höhepunkt finden; einem Ereignis, das seit 1964 ausgerichtet wird und zahllose griechische Rennboote sowie ruhmreiche Teilnehmer aus dem Ausland anzieht.
In diesem Jahr wird bei der Ägäischen Regatta folgende Route besegelt: Faliro – Milos – Astypalaia – Ios – Sounion; eine Gesamtstrecke von etwa 330 nautischen Meilen.

Der Startschuss der Regatta fällt am Freitag, dem 18. Juli, um 18:00 Uhr in der Faliro-Bucht; das Ereignis endet am Samstagnachmittag, dem 26. Juli, in Sounion.

Zusätzliche Infos

Date: Freitag, 18 Juli 2014
End Date: Montag, 28 Juli 2014
Categories: Sports
Anschrift: Piraeus
Distrikt: Piraeus
Telefon: 210 41 23 357

Available on AppStore Get it on Google play