-

Medusa: Ballettflamenco mit Sara Baras(Abgelaufen)

Image Gallery

Die Medusa-Flamencoshow bietet alljährlich ein neues, einzigartiges Thema – stets inspiriert von der reichhaltigen Fülle griechischer Mythologie und Geschichte. Die diesjährige Show, eine Coproduktion des Merida-International-Festivals und des Peralada-Festivals, präsentiert Sara Baras, die wohl beste Tänzerin der Welt, in den altehrwürdigen Hallen im Odeon des Herodes Atticus.

Die wirklich bemerkenswerte Künstlerin, die hier mit 40 Mitwirkenden auftritt, stellte ihre Fertigkeiten bereits mit weltweit renommierten Künstlern wie José Carreras, Paco de Lucía, Carlos Saura, Raphael, Chavela Vargas, Alejandro Sanz, Ainhoa Arteta und Isabel Rey unter Beweis. Ihr Werk wurde bis dato mit 50 nationalen und internationalen Tanzauszeichnungen gekürt. Sara ist sowohl Tänzerin als auch Choreografin; ihr Name steht hinter Medusas Regie, dem Libretto, der Choreografie und sogar der Beleuchtung. Falls Sie dieses fast einmalige Event verpassen sollten, erhalten Sie im römischen Odeon von Patras und in der Konzerthalle Thessalonikis noch eine weitere Gelegenheit.

Der Sage nach war Medusa eine von drei gorgonischen Schwestern; und obendrein eine wunderschöne Priesterin im Tempel der Göttin Athene. Eines Tages, von ihrer Schönheit trunken, vergewaltigte Poseidon Medusa. Die Göttin Athene, die Poseidon nicht selbst bestrafen konnte, verwandelte Medusa in ein fürchterliches Monster; so fürchterlich, dass jedermann allein durch ihren Anblick zu Stein erstarrte. Perseus war derjenige, der es letztendlich vollbrachte, Medusa vom Leben zum Tode zu befördern – indem er sie, hochgerüstet mit geflügelten Schuhen, einer Tarnkappe und einem hinterhältig verspiegelten Schild, mit Ihrem eigenen Spiegelbild konfrontierte und damit in die Knie zwang.

José Serrano spielt die Rolle des Perseus. Mitwirkende: María Jesús García, Rosario Pedraja, Carmen Camacho, Christina Aldón, Tamara Macías, Daniel Saltares, David Martín, Alejandro Rodríguez, Raúl Fernández, Manuel Ramírez. Gitarre: Keko Baldomero, Andrés Martínez. Cello: Ivo Cortés. Perkussion: Antonio Suárez, Manuel Muñoz “Pájaro”.

 

 

Zusätzliche Infos

Date: Montag, 15 September 2014
End Date: Montag, 15 September 2014
Categories: Dance
Anschrift: Pedestrian Dionysius Arepagitou, Makrygiannni
Distrikt: Central Athens
Telefon: 210 32 41 807

Available on AppStore Get it on Google play