-

Elektra, das letzte Blut (Abgelaufen)

Image Gallery

Ηλέκτρα- Το τελευταίο αίμαΗλέκτρα- Το τελευταίο αίμαΗλέκτρα- Το τελευταίο αίμα

Clytemnestra tötet Agamemnon, als er von der Bockjagd heimkehrt. Aegisthus strebt danach, Furcht und Schrecken zu verbreiten. Chrysothemis erlernt, was Clytemnestra auf alle Zeit unbekannt bleiben wird: Die Kunst des Überlebens.

Orestes aber kehrt zurück, um seinen Worten Taten folgen zu lassen!

Die Szene spielt im Haus des Atreus, das im Blut ertrinkt und von einem unausweichlichen, „tödlichen Fluch“ heimgesucht wird.

Bei der Aufführung Electra, the Last Blood (Elektra, das letzte Blut) im Frynichou-Street-Theater, werden die Charaktere jeweils zu den Erinyes (Furien) der Anderen, verlieren sich in einem Reigen aus Hass, Rache und Zerstörung. Im Verlauf der Story verwandeln sich Täter durch ständig wechselnde Rollen und Umstände in Opfer.

Der unerbittliche Zyklus der Vergeltung mäandriert Schritt für Schritt zu einer teuflischen Orgie des Blutvergießens.

Griechisches Kunsttheater Karolos Koun – Frynichou-Str.

Montag, 13. Juli, bis Donnerstag, 16. Juli

www.theatrotecnhis.gr

Zusätzliche Infos

Date: Montag, 13 Juli 2015
End Date: Donnerstag, 16 Juli 2015
Categories: Theater
Anschrift: Frynichou 14, Athens
Distrikt: Central Athens
Telefon: 210 32 22 464

Available on AppStore Get it on Google play