-

Ecclesiazusae: Die Weibervolksversammlung

Image Gallery

Εκκλησιάζουσες: Οι γυναίκες στην εξουσία

Korruption und Unverhältnismäßigkeit erreichten ihren Höhepunkt, nachdem Athen in den peloponnesischen Kriegen unterlag. Praxagora ist die Anführerin einer Gruppe cleverer Frauen, die sich als Männer verkleidet in die nur dem männlichen Geschlecht vorbehaltene Volksversammlung einschleichen und durch ihre Stimmenmehrheit eine Übergabe der Staatsmacht an sie erreichen. Nach dieser Machtübernahme durch vermeintlich zarte Hände setzen die Damen ihre eigenen Reformen um, zu denen auch kollektives Eigentum und freie Liebe zählen.

Allerdings werden ihre Pläne unterlaufen und torpediert; die darauf folgenden tragikomischen Ereignisse zeigen mit erschreckender Deutlichkeit auf, dass all ihre Bemühungen lediglich das Fundament eines utopischen Luftschlosses bildeten, das kläglich in sich zusammenstürzt.

Das griechische Nationaltheater präsentiert Aristophanes' klassische politische Komödie unter der Regie von Yannis Bezos, übersetzt von Minos Volanakis, im Odeon des Herodes Atticus.

Odeon des Herodes Atticus

Mittwoch, 16. September

www.greekfestival.gr

Zusätzliche Infos

Date: Mittwoch, 16 September 2015
Categories: Theater
Anschrift: Dionysou Aeropagitou
Distrikt: Central Athens
Telefon: 210 32 72 000

Available on AppStore Get it on Google play