-

Gilgamesch: Die Mythologie der Völker (Abgelaufen)

Image Gallery

Γκιλγκαμές: Η μυθολογία των λαών

Das älteste Epos der Menschheit über den König von Uruk in Mesopotamien, das der Nachwelt übrigens in Keilschrift auf Tontafeln hinterlassen wurde, wird derzeit von der RODA-Theatergesellschaft aufgeführt. Regie führt Maria Peretzi.

Die Erzählung verknüpft dutzende Themen aus dem Reich der Mythologien unterschiedlicher Völker miteinander – dazu zählen auch mündlich überlieferte Geschichten der Griechen und Juden.

Lernen Sie im Athener Rematia-Theater das Leben des Königs und seines großen Enkels Noah kennen. Freuen Sie sich auf eine eindrucksvolle Produktion voller Glanz, Verlockungen, Schönheit und Sinnesfreuden, meisterlich vereint mit Tanz und Livemusik.

Ende des 19. Jahrhundert entdeckten Archäologen die ersten mit Keilschrift beschriebenen Tontafeln mit dem Originaltext des Epos, die später als authentisch bestätigt wurden.

Es ist ein kleines Wunder, wie wenig durch mündliche Überlieferungen im Laufe der Jahrhunderte vom Original verloren gegangen ist.

Rematia-Theater

Montag, 24. August

www.festivalrematias.gr

Zusätzliche Infos

Date: Montag, 24 August 2015
End Date: Dienstag, 25 August 2015
Categories: Theater
Anschrift: Pedestrian of Prophet Elias
Distrikt: North Suburbs
Telefon: 210 92 82 900

Available on AppStore Get it on Google play