Karneval: Jubel, Trubel, Heiterkeit

In ganz Griechenland wird der Karneval mit fantasievollen Kostümen, Tanz und Gesang gefeiert. Obwohl an unterschiedlichen Orten auch unterschiedlich gefeiert wird, gibt es überall dieselbe ungezügelte Lebensfreude zu erleben.

 

Eine Geschichte, so alt wie die Zeit selbst...

Das Karnevalsfest ist so alt wie die Götter des Olymp, so mysteriös wie die Masken antiker Dramen – und so offen wie ein Rollenspiel. In Griechenland sind Verkleidungen, Satire, Tänze und Lieder allesamt mit den antiken Dionysos-Riten verknüpft und gehen auf Landbewohner zurück, welche die Kräfte der Natur nach einem harten Winter herausfordern und die Fruchtbarkeit des Bodens wecken wollten. Daher ist der Karneval auch ein Frühlingsfest zu Ehren der Wiedergeburt unserer Mutter Natur.

In der christlichen Tradition ist „Karneval“ auch ein Synonym für den Verzicht auf Fleisch in den ersten drei Wochen vor dem Rosenmontag. Dies soll bereits auf die Fastenzeit vorbereiten, welche gleich danach beginnt.

Obwohl die Griechen die Karnevalszeit mit „Apokria“ beschreiben, wird diese hier auch „Karnavali“ genannt (dieser Ausdruck leitet sich vermutlich von den lateinischen Wörtern „carne“, Fleisch, und „vale“, Lebewohl ab, was gut zum Fleischverzicht passen dürfte).

Karneval heute…

Heutzutage steht der Karneval für eine Zeit voller Verkleidungen, Spaß, Schabernacke und für die Flucht aus dem grauen Alltag mit all seinen Herausforderungen, seiner Politik und nicht zuletzt auch seinem Stress. In vielen Regionen Griechenlands (Galaxidi, Xanthi, Naoussa, Skyros, Veroia, Thebes, Amfissa, Kozani, Naxos, Rethymnon, Chania und besonders Patras, wo ein großer Umzug mit farbenprächtigen Wagen stattfindet), werden alte Traditionen wiedererweckt und getreu an die nächste Generation weitergegeben.

 

Wegen ihrer Nähe zu Athen ist Ägina das optimale Reiseziel für Kurzentschlossene!

Karneval hat eine andere Atmosphäre in der Hauptstadt.

Der Spaß beginnt am Samstag, dem 22. Februar: Um 11:00 Uhr veranstaltet die Gemeinde Nikaia – Agios Ioannis Rentis am Koumpakis-Platz ihre beachtliche Karnevalsfeier. Kommen Sie gut verkleidet und in Partylaune!

Die Stadtverwaltung von Moschato - Tavros beherbergt eine der spektakulärsten Karneval in Attica!

Karneval startet in Piräus 22. Februar , von Aktivitäten für Kinder und Erwachsene gefolgt.

Nicht weit vom Hafen von Piräus entfernt zelebriert die Insel Salamis einen witzigen Karneval mit traditionellen Kostümen, modernen Partys, Fastenspeisen, Gesang und Tanz.

Available on AppStore Get it on Google play