Währung/Pass/Visa

Image Gallery

Griechenland zählt zu den Mitgliedsstaaten des Schengener Abkommens. Das bedeutet, dass bei Besuchern aus der Europäischen Union ein Personalausweis zur Einreise genügt; weitere Reisedokumente werden nicht benötigt.

Dennoch werden bei anderen Gelegenheiten Pässe benötigt – beispielsweise beim Währungsumtausch, bei Flugreisen innerhalb Griechenlands und zur Überprüfung der Kreditkarte. Besucher aus Ländern, die das Schengen-Abkommen nicht unterzeichnet haben, benötigen ein Visum, welches vor Ort ausgestellt werden kann. Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie bei den griechischen Botschaften und Konsulaten oder direkt in Ihrem Reisebüro. Besucher benötigen kein Visum, wenn sie einen gültigen Personalausweis mitführen, einen Aufenthalt von weniger als 90 Tagen planen und aus folgenden Ländern einreisen:

Andorra, Argentinien, Australien, Brasilien, Brunei, Chile, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Israel, Japan, Kanada, Kroatien, Malaysia, Mexiko, Monaco, Neuseeland, Nicaragua, Panama, Paraguay, San Marino, Singapur, Südkorea, Uruguay, USA, Vatikanstadt und Venezuela.

Available on AppStore Get it on Google play